eiko_list_icon Brühe auf dem Herd vergessen
(Einsatz-Nr. 6)

Brandeinsatz > Wohngebäude
RAUCHMELDER-EINSATZ
Zugriffe 1436
Einsatzort Details

Bornum, Gerhart-Hauptmannstr. 38
Datum 31.03.2017
Alarmierungszeit 10:41 Uhr
Einsatzbeginn: 10:43 Uhr
Einsatzende 11:15 Uhr
Einsatzdauer 34 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Einsatzleiter Dirk Fuhrmann
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

FFW Bornum am Harz
  • TLF 16/24 Tr
Rettungsdienst Hildesheim
    Polizei
    • Passat
    RAUCHMELDER-EINSATZ

    Einsatzbericht

    Vor dem Gerätehaus fand gerade die Brandschutzerziehung mit einer Kindergruppe der Grundschule Bornum statt, als die Alarmierung kam. Kurz nach dem Eintreffen konnte jedoch schon Entwarnung gegeben werden. Die Bewohnerin hatte einen Topf mit Brühe auf dem eingeschalteten Herd stehen gehabt und das Haus verlassen. Nach einiger Zeit hatte dann der Rauchmelder im Flur ausgelöst, worauf hin Nachbarn die Feuerwehr alarmierten. Gleichzeitig mit den Einsatzkräften traf die Bewohnerin ein und konnte die Haustür öffnen. Dann wurde der Topf aus der Wohnung entfernt und mittels des Lüfters der restliche Rauch aus dem Haus entfernt.

     

    u.a. eingesetzte Ausrüstung
    • Lüfter
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.